Es ist gut ein Ziel zu haben auf das man sich zugbewegt;
aber am Ende ist es die Reise selbst, die zählt. Ursula K. LeGuin

Investition

CHF 120.- / 60 Min.

10-er Abo à 60 Min. für CHF 1’100.-

 

Reiki

30 – 90 Min.

Durch die Reiki-Behandlung wird die Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, die Erhaltung von Gesundheit und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte im Krankheitsfall angestrebt. Die therapeutische Energiearbeit erfolgt dabei mit Hilfe der Hände des Reiki-Gebenden. Für Reiki ist die Einweihung durch einen Reiki-Lehrer erforderlich.

Reiki (jap. レイキ/霊気, dt. etwa „spirituelles/geistiges Qi“) ist ein alternativmedizinisches Behandlungsverfahren, das Anfang des 20. Jahrhunderts in Japan entwickelt wurde. In westlichen Publikationen wird es in der Regel als „universelle oder universale Lebensenergie“ übersetzt.

Der Begriff Reiki stammt von den japanischen Worten rei (Geist, Seele) und ki (Lebensenergie) Reiki bezeichnet dabei sowohl die Behandlungsform und Technik, als auch die hypothetische Energie, mit der gearbeitet werde. Daneben gibt es andere Formen der Energiearbeit und Techniken des Handauflegens, die aber mit Reiki nicht identisch sind.

(aus Wikipedia – die freie Enzyklopädie)

 

Meridianarbeit

 

Die Meridiane sind ein ganz wichtiger und spannender Teil meiner Arbeit. Sie werden praktisch bei jeder Behandlung miteinbezogen.

Die Meridiane (Leitbahnen) durchziehen als ein System von Bahnen den menschlichen Körper. In ihnen fließt die vitale Energie Qi und reguliert sämtliche Funktionen der Organe mit ihren vielfältigen Zuordnungen.

Meridiane1-large