Ob Sie denken, dass Sie können, oder ob Sie denken,
dass Sie nicht können – es ist beides richtig. Herny Ford 

Investition

CHF 120.- / 60 Min.

10-er Abo à 60 Min. für CHF 1’100.-

Krankenkassen Zusatzversicherung anerkannt, EMR, ASCA und EGK  

 

Energetische Massage

60 – 90 Min.

  • Harmonisierung Körper Geist und Seele
  • Stressabbau
  • Prozessbegleitung
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Unterstützung und Regeneration des Körpers bei/nach Krankheit
  • Engergie tanken

 

Klassische Massage

60 – 90 Min.

  • Lösen von Verspannungen
  • Verspannungskopfschmerzen
  • Schmerzen im Bewegungsapparat
  • Narbenentstören

 

Befundorientierte Massage mit Triggerpoint

30 – 90 Min.

Gezielte Massage bei

  • Verspannungen
  • Bewegungseinschränkungen
  • Schmerzen im Bewegungsapparat
  • Lösen von Blockaden
  • Korrektur des Beckens bei Beckenschiefstand
  • Sanftes Einrenken der Gelenke

Triggerpunkte können als Bindegewebe-Ablagerungen angesehen werden. Sie können zum Beispiel durch folgende Ursachen entstehen:

  • Überbeanspruchung durch Verletzungen, Zerrungen, Misstritte
  • Verspannungen nach Fehlhaltungen (schlechte Arbeitsplatz-Ergonomie, repetitive Bewegungen unter ungünstigen Bedingungen)
  • Schonhaltungen im Zusammenhang mit anderen auftretenden Schmerzen

 

Lymphdrainage

30 – 90 Min.

Die Lymphdrainage ist eine sehr feine Körperbehandlung mit speziellen Griffen und Griffabfolgen. Die Behandlung darf keine Schmerzen auslösen und wirkt über das vegetative Nervensystem sehr beruhigend, aber anregend auf das gesamte Lymphsystem des Menschen. Die Lymphdrainage wirkt gut bei:

  • Stressabbau
  • Stauungen körperlich und psychisch
  • Ödemen (Wasseransammlungen im Gewebe)
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Schleudertrauma
  • Schmerzen im Gewebe
  • Venenproblemen
  • Lymphatische Kinder (ständig erkältet, verschnupft, wiederholte Ohrenentzündungen usw.)
  • Chronische Stirnhöhlenprobleme
  • Nach Operationen und Unfällen
  • Nach Bänderriss, Knochenbrüchen usw.
  • Hämatome (Blaues Auge usw.)

Weitere Informationen: Manuelle Lymphdrainage (Wikipedia)

 

Ödemtherapie

30 – 90 Min.

Ist eine ergänzende Behandlung zur Lymphdrainage und setzt eine Lymphdrainage voraus – mit speziellen Griffen, Bandagieren, Übungen, und Beratung.

  • Bei primären und sekundären Lymphödemen
  • Nach Lymphknoten-Resektion
  • Nach Bestrahlung
  • Bei gestörtem Lymphfluss mit geschwollenen Armen, Beinen, Hände, Füssen, Kopf
  • Dekubitus

Kontraindikationen bei Nierenproblemen, Herzproblemen und Krebsleiden, akute Infektionen (unbedingt mit dem Arzt absprechen).

 

Fussreflexzonenmassage

60 Min.

Die Fussreflexzonenmassage ist eine organferne Behandlung, das heisst, wir können über die Nervenenden respektive bestimmte Zonen und Punkte am Fuss, wie auch an den Händen, Ohren direkt auf die Organe und die ganzen Systeme des Körpers einfluss nehmen, Die Wirkung reicht bis ins Energiesystem, die Psyche, Chakras usw.

Diese Therapie kann Angewendet werden bei

  • Unstimmigkeiten
  • Schmerzen
  • Disharmonien
  • Verspannungen
  • Hormonelle Störungen
  • unerfülltem Kinderwunsch
  • Wirbelverschiebungen
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Leber / Gallenblasenproblemen
  • Nieren / Blasenproblemen
  • Verdauungsproblemen
  • Lymph- und Drüsenprobleme
  • wirkt Ausgleichend auf das Nervensystem
  • Korrektur ISG und Beckenschiefstand
  • stärkt das Immunsystem
  • wirkt anregend auf die Ausscheidungsorgane

 

 

BOWTECH Bowen Technik

60 Min.

Dieses System zur Behandlung von Mensch und Tier wurde von Tom Abrose Bowen, Therapeut von Australien entwickelt. Es ist eine dynamische Muskel- und Bindegewebe-Technik, sehr sanft in der Ausführung, aber stark in der Wirkung. Ganz nach dem Motto “Weniger ist Mehr”

Diese Therapie kann vom Neugeborenen bis ins höchste Alter angewendet werden.

  • Notfallbehandlungen
  • Disharmonien
  • Schmerzen
  • Krankheiten
  • Stress
  • Asthmaanfällen
  • als Prävention bei Verhärtungen
  • Allergien
  • Degenerativen Erkrankungen
  • Sehnenscheidenentzündungen
  • Schulterproblemen
  • Rückenproblemen
  • Hormonelle Störungen
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Schleudertrauma

Bowtech eignet sich durch die sanften Griffe bestens nach Traumas, wie Schleudertrauma, Unfallverletzungen, Schock, heftiges Nasenbluten, usw. Man kann die Griffe sofort nach dem Trauma ausführen, damit sich das Gewebe gleich wieder entspannen kann und die Selbstheilungskräfte angeregt werden. Die Therapie eignet sich auch sehr gut für Säuglinge und Kinder mit Bauchkrämpfen, Nackeneinschränkungen nach der Geburt, Asthma-Symptome, Zahnen, Wachstumsschmerzen, Bettnässen usw.

EGK anerkannt

weitere Informationen www.bowtech.ch / www.bowtech.com

zum Seitenanfang